VON ROSSINI ZU PUCCINI (ITALIENISCHE NACHT II)


Foto © Konzertservice Barbara Zagovec
Foto © Konzertservice Barbara Zagovec

VON ROSSINI ZU PUCCINI (ITALIENISCHE NACHT II)

Start Datum: 05.11.2017 Sunday
Start Uhrzeit: 17:00

iCal download
Beschreibung:

Vier internationale Gesangssolisten sorgen auch in diesem Jahr wieder für ein Fest der Stimmen:

Die russische Sopranistin Elena Lyamkina stammt aus Rostow am Don und hat im vergangenen Jahr den zweiten Preis beim Musikwettbewerb „Salzburg Grand Prize Virtuoso“ gewonnen.

Der Tenor Manfred Fink ist bereits an allen berühmten Opernhäusern Europas aufgetreten, unter anderem an der Mailänder Scala und an der Wiener Staatsoper, in Paris und bei den Salzburger Festspielen.

Die Mezzosopranistin Etleva Shemai aus Albanien hat in Deutschland ihre Karriere begonnen und arbeitet derzeit hauptsächlich in Dallas (Texas).

Der Bariton Oleksandr Prytolyuk stammt aus der Ukraine und ist gegenwärtig am Staatstheater Darmstadt, aber auch in Hannover, an der Deutschen Oper Berlin oder in Bonn zu hören.

Das Programm beginnt mit der temperamentvollen Ouvertüre zur Oper "Die diebische Elster" von Rossini und endet mit dem romantischen Liebesduett aus der Oper "La Bohème" Giacomo Puccini.

Es spielen die Frankfurter Sinfoniker unter der Leitung von Stefan Ottersbach.

Moderation: Rainer Zagovec

Online Tickets kaufen

Tickets erhalten Sie ebenfalls im Kulturbüro Rödermark (Kulturhalle), sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen: Reisebüro Butz in Rödermark (Urberach) | Dietzenbacher Reisebüro in Dietzenbach | Die Blumenoase in Rödermark (Urberach) | Bürgerhäuser Dreieich in Sprendlingen.


Veranstalter:

Konzertservice Barbara Zagovec in Koop. mit der Stadt Rödermark

Veranstaltungsort:

Kulturhalle Rödermark
Dieburger Straße 27
Raum Großer Saal
63322 Rödermark
Zurück zur Übersicht
Back to Top